Internationale Adoptionsvermittlungsstellen

Internationale Adoptionsvermittlungsstellen

Die Bewerbung für die Vermittlung eines Kindes aus einem konkreten Land ist nur bei einer zur internationalen Adoptionsvermittlung befugten Stelle in Deutschland möglich. In Ihrem Land wurde eine Reihe von Auslandsvermittlungsstellen in freier, gemeinnütziger Trägerschaft anerkannt, die sich jeweils auf bestimmte Länder spezialisieren

Internationale Adoptionsvermittlungsstellen sind nach § 2a AdVermiG auch:

  • die zentralen Adoptionsstellen der Landesjugendämter
  • die Adoptionsvermittlungsstellen der Jugendämter, sofern dies die zentrale Adoptionsstelle generell oder im Einzelfall gestattet hat.
  • ausländische zugelassene Organisationen, soweit ihnen im Einzelfall die Tätigkeit durch die Bundeszentralstelle für Auslandsadoption gestattet ist.

Andere Stellen oder Privatpersonen sind nicht berechtigt, im Bereich der Auslandsadoption tätig zu werden oder mit den im Ausland zuständigen Stellen zu kooperieren.

Kategory: Polen und Adoption
08.04.2015