Unvollständige Adoption

Unvollständige Adoption

Die unvollständige Adoption darf nur mit dem Einverständnis der leiblichen Eltern erfolgen. Die Auswirkungen dieser Adoption beschränken sich nur auf die Verhältnisse zwischen der adoptierenden Person und dem adoptierten Kind. Die bisherigen verwandtschaftlichen Beziehungen des Kindes bestehen weiter. Zwischen dem Kind und den Verwandten der Person, die es adoptiert hat, entstehen keine gegenseitigen Rechte und Pflichten.
Die gesetzlichen Voraussetzungen für die Aufhebung der Volladoption finden auch bei der unvollständigen Adoption Anwendung.

Kategory: Die Arten der Adoption
08.04.2015